Der Sanitätsverein - sportlich gesehen

Pflegekraft Rallye Dakar

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die Stadt Neu-Isenburg eine Sportlerehrung, und ebenso regelmäßig wird eine Sportlerin/Sportler/Mannschaft des Jahres gewählt.

Vielleicht wird der Sanitätsverein mit seinen rekordverdächtigen Leistungen ja auch einmal eingeladen.

Eine Pflegekraft fährt pro Jahr 11.000 km. Das ist exakt die Strecke der Rallye Dakar (früher hieß sie Paris - Dakar).

Pflegekraft Eifelturm

 

 

 

Jeden Tag gilt es ca. 700 Treppenstufenzu überwinden.

Das bedeutet pro Jahr 142-mal ein Sprint auf den Eifelturm.

Pflegekraft Wallfahrt zu Fuß nach Rom

 

 

Die tägliche Laufleistung einer Pflegekraft liegt bei 3,5 km,
d. h. sie läuft in 12 Monaten ca. 30 Marathons oder jährlich
eine Wallfahrt zu Fuß nach Rom und zurück.

Und so ganz nebenbei werden jährlich:

  • mehr als 10.000 Verbandswechsel erledigt
  • 2000 Dekubitusbehandlungen durchgeführt
  • fast 9000 Medikamenteinnahmen überwacht
  • mehr als 10.000-mal Kompressionsstrümpfe an- und ausgezogen und ebenfalls
  • mehr als 10.000-mal Injektionen verabreicht

Dazu kommen dann noch die sogenannten Kleinigkeiten, wie Blutdruckkontrolle, Katheterwechsel und Einreibungen. Aber auch die vielen kleinen Dinge, die nie auf einer Rechnung erscheinen, wie z.B. ein bißchen Zuspruch, ein freundliches Wort oder ein zusätzlicher Handgriff, werden nicht vernachlässigt.

Sie sehen, beim Sanitätsverein ist man

Sanitätsverein